Telefonische Beratung

Telefonische Tarotkarten-Legung
mit Beratung / Coaching
Sie haben eine Situation, in der Sie nicht weiter wissen?
Sie brauchen Impulse und neue Lösungsansätze?
Ihnen stehen zwei oder mehr Möglichkeiten zur Verfügung und Sie wissen nicht, für welche Sie sich im guten Sinne entscheiden sollen?
Für all jene Menschen, die nicht die Möglichkeit haben zu mir nach Köln zu kommen,
biete ich seit 2017 auch eine telefonische Beratungsmöglichkeit an /auch über Skype.
“Wer Wandlung zulässt, kann nicht mehr im Alten verharren.”  Gabriele Ende

Der Ablauf und die Tiefe sind gleich in Kraft und Lösungsbildern, wie sie sich in der Einzelarbeit mit Kartenlegung vor Ort zeigen.  Ich begleite Sie im Innen bei den Schritten die möglich sind, und erkläre die Bilder und neuen Lösungswege, die sich zeigen.
Auch hier braucht es Zeit und ein Einlassen auf DAS, was sich zeigt.
Der Wunsch allein, dass sich etwas lösen soll, bringt keine Veränderung.
Tarot und spirituelle Heilarbeit sind  innere prozessorientierte Heilarbeiten.
Jeder Prozess hat seine eigene Zeit und ist willentlich nicht zu beschleunigen.
Unsere „inneren Schritte“  sind langsam

Für eine Telefonische Beratung möchte ich gerne mit Ihnen einen Termin vereinbaren, damit Sie sich in Ruhe einlassen und öffnen können. Sie brauchen eine Raum, in dem Sie für die Dauer der Sitzung ungestört sind. Diese Arbeit ist immer auch ein innerer Prozess.

     0221-16909628

gerne auch mit Skype

Dauer ca. 1 Stunde  50 Euro

——————————————————————————

Tarot als Lebenshilfe – „schauen, was ist.“

Im Leben hat jeder Mensch die Möglichkeit sich selbst zu finden, DAS, was ihn ausmacht und von allen anderen Menschen unterscheidet; Das Wesentliche!
Seit wir durch den Schoß der Mutter in die Welt kamen, haben viele Menschen uns geformt und nach ihrem Bild immer wieder verändert. Was zu schwer war, wurde vergessen. Wir haben das Bild der anderen übernommen, sind die, die sie sehen und erleben wollen. Spiegeln uns in ihnen und im Bild der Gesellschaft. Aber viele Dramen bleiben oder wiederholen sich.
„Wo und wie geht es gut für mich weiter?“
„Was kann ich tun, um….?“
„Was will oder muss sich lösen, damit ….?“
…  sind dann Fragen, die wir uns immer wieder stellen.
Aber was ist denn DAS, was sich da nicht lösen will, was sich wiederholt, was Erfolg (im Beruf, Partnerschaft u.s.w.) verhindert?

Wenn sich etwas ändern soll.
Häufige Fragen/Themen :

  • aktuell schwierige oder ungeklärte Situation
    •Beruf
    • Paarbeziehungen
    • Eltern / Kinder
  • Platz im Leben
    •Lebenskrisen
    • Ängste
  • Fehlende Entscheidungsfindung für ….
  • Ursachensuche in FamilenSystem oder Biografie
    ——————————————————————————
  • Meine Arbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte der Menschen, die mich aufsuchen.
    Ich stelle keinerlei medizinische Diagnosen und rate nicht dazu, ärztlich verordnete Medikamente oder Therapien ohne Rücksprache mit dem Arzt oder Therapeuten abzusetzen oder in irgendeiner Form zu ändern!

—————————————————————————————————————————-

Tarot als Lebenshilfe
Vor nunmehr dreißig Jahren begegnete mir das Tarot. Die Aussage meiner Legungen, die Hinweise auf mein Handeln, und die damit einhergehende Veränderung in meinem Leben, hatten mich genügend neugierig gemacht, um das Grundwissen in Seminaren zu erlernen und die Tarotkarten nicht nur für mich zu nutzen. Deshalb besuchte ich Vorträge von Hajo Banzhaf, Gerd B. Ziegler und lernte das Basiswissen in Seminaren.
Viele Jahre studierte ich die Tarotkarten und mit der Zeit veränderte sich mein Leben total. Mit ihrer Hilfe konnte ich schrittweise erkennen, was ich lassen und was ich stattdessen tun sollte.Tarolegungen sind nicht schnell erlernbar, weil alle achtzig Aussagen der Karten unterschiedlich zueinander im Verhältnis stehen. Der Umgang und das Deuten der Tarotkarten unterliegen nach meiner Erfahrung ebenfalls einem immer währenden Wachstums – und Lernprozess. Hier kommt mein Wissen aus meiner fast dreißigjährigen und auch tiefen Erfahrung.
Mit ihrer Hilfe zeigen sich die Ereignisse, wie sie tatsächlich tief in uns wirken und wahrgenommen werden. Und auch die nächsten guten Schritte sind erfragbar und ergeben Lösungsansätze auf Fragen:
z.B. Was soll ich als nächstes tun? Wo führt es mich hin, wenn ich so oder so handle?

Lösungsansätze:  ….
in ihrer achtsamen Weitergabe durch mich, und ihr Annehmen/ ins Leben integrieren von dem nach Lösung suchenden Menschen, erleichterte sich die Situation oft fühlbar und spontan. Oft sah ich im Gesicht meines Gegenübers nicht nur das Berührtsein sondern auch  Entspannung und Erleichterung. Das ging nicht automatisch und auch nicht immer leicht, aber es war möglich. Nach und nach verband ich meine Fähigkeit, die für mich eine Gabe ist, mit der Sicht auf eine Kartenlegung.

Die Rückmeldungen über die Ergebnisse/ Veränderungen im Leben der Menschen, die mich aufsuchten,  machen für mich diese energetische Arbeit wichtig. Die Schilderung meiner Erfahrungen wie auch die Beschreibungen von Wirkungen wie auch Anwendungen, stellen jedoch kein Heilversprechen dar.

Seither begleitet mich Tarot und unterstützt mich und inzwischen viele andere Menschen mit seinen Lösungswegen bis heute.
Damit sage ich nicht, dass sich alle Probleme sofort auflösen. Ich sage damit auch nicht, dass jeder Weg ein leichter ist. Aber ich kann inzwischen davon erzählen, dass ich viele Neubeginne und Veränderungen bei Menschen erlebte und auch begleitet habe.

Die Tarotkarten können uns zeigen, was aktuell wichtig für uns ist. Worum es gerade geht. Prozesse können mit Hilfe von Tarot in Gang kommen  und eine neue Sicht auf das eigene Leben und Erleben kann sich nun einstellen. Veränderungen beginnen immer in unserem Innen …. denn, Leben ist Wachstum und Veränderung.

Für den Verstand ist das alles nicht immer sofort greifbar, weil er nichts von dem weiß, was in unserer Tiefe für Bilder und auch Wahrheiten schlummern. Er ist ein Meister der Analyse, hilft durchaus auch beim Verdrängen, was in vielen Fällen sehr wichtig ist.
Mit Hilfe der Tarotkarten kann sich aber zeigen, was sich endlich lösen mag und wie es möglich ist. Tarot kann helfen, Irrwege zu entlarven und eigene Kräfte zu entdecken.

“Wer Wandlung zulässt, kann nicht mehr im Alten verharren.” Gabriele Ende

… in diesem Sinne wünsche ich eine gute und Klarheit bringende Zeit.
Gabriele

Achtsamkeit by Gabriele Ende

————————————————————
Wichtiger Hinweis:
Aus rechtlichen Gründen mache ich Sie nochmals auf das aufmerksam, was für meine gesamte Arbeit gilt:

Meine Arbeit basiert  auf der Erfahrung aus meinen jahrelang ausgeführten Beratungen, Begleitungen mit Tarot (Seminare bei Hajo Banzhaf)
die ich in eigener Erfahrung mit der erlernten Systemischen Arbeit verbinde.

Systemische Arbeit

    • Familienaufsteller nach Hellinger® sciencia
    • Weiterbildung  (Familienaufsteller)
      Lucius Woytt (Heilpraktiker Psychotherapeut) in Köln
    • Weiterbildung
      (Familienaufsteller) Heimo Sölter in Königsluther

      16jährige durchgehende Teilnahme bei systemischen Familienaufstellungen, weil in der immerwährenden Erfahrung und Teilhabe dieser Arbeit das größte persönliche Lernen liegt.

 
Werbeanzeigen